Verkehr

Verkehrswende jetzt"Zukünftige Generationen werden uns noch lange Vorwürfe machen. Erreichen der Klimaziele nur mit umweltfreundlicher Verkehrswende möglich!" Während der Bau der S 10-Schnellstraße durch das Mühlviertel bereits abgeschlossen wurde, wurde mit dem Ausbau klimafreundlicher Alternativen in der Region, wie der Summerauerbahn, noch nicht einmal begonnen. Hier die Medieninformation der "Initiative Verkehrswende jetzt!", einem Netzwerk von 18 Bürgerinitiativen, das sich für eine umwelt- und menschengerechte Verkehrspolitik in Oberösterreich einsetzt.

ImageWenn wir den Klimawandel noch in den Griff bekommen wollen, ist es zu wenig, auf die Politik von oben zu warten, wir müssen auch auf Landes- und Gemeindeebene jede Möglichkeit dafür nutzen. Peter Baalmann (Probahn OÖ) fordert daher den raschen Weiterbau der Gmundner Straßenbahn.

ImageDie Radlobby Oberösterreich fordert Ersatzmaßnahmen für die fehlende Eisenbahnbrücken-Radverbindung während des vierjährigen Umbaus. Vor allem auf der Nibelungenbrücke müssen - wie der letzte Unfall wieder einmal zeigt - die Versäumnisse der vergangenen Jahrzehnte durch Sofortmaßnahmen ausgeglichen werden. Auch bei der Umleitung über die VOEST-Brücke sind wesentliche Verbesserungen möglich.

ImageRund 150 Menschen demonstrierten am 16. Oktober 2015 in Linz gegen Westring-Autobahn und neue Transitschneisen. Gemeinsamer Tenor: Unser Widerstand gegen diese sündteuren Megastraßen und unser Engagement für eine umweltfreundliche Verkehrswende werden weitergehen!

ImageRede von Andrea Mayer-Edoloeyi (Solidarwerkstatt) bei der Demonstration "VERKEHRSWENDE JETZT!" am 16. Oktober in Linz.

ImageAm Fr, 16. Oktober 2015 lädt die "Initiative Verkehrswende jetzt!" zu einer Demonstration ein. Motto: "Öffis statt neuer Megastraßen! Nein zu Westring und neuen Transitschneisen!"
Treffpunkt: 16 Uhr, Martin Luther-Platz, Linz. Hier zum Aufruf für diese Aktion.

ImageAb kommenden Jahr soll der Bau der A26-Westring-Autobahn mitten durch Linz begonnen werden. Aus - zumindest - zehn Gründen müssen wir das verhindern!

ImageDie "Initiative Verkehrswende jetzt!" lädt ein zur
Kundgebung
NEIN ZUM WESTRING!
Sonntag, 5. Juli 2015

13 bis 14 Uhr, Taubenmarkt/Linz

Weiterverbreiten, hinkommen!

ImagePressseaussendung von Fahrgast OÖ: Mondseeland - Zahlreiche neue Anschlüsse hergestellt  -  das fast ohne zusätzliche Fahrleistungen!
- Änderung der Nahverkehrsfinanzierung in OÖ. führte zu Trendwende im Busverkehr
- FAHRGAST fordert weitere Verbesserungen

ImageUnmittelbar vor der Landtagssitzung konfrontierte die "Initiative Verkehrswende jetzt!" am 18. Juni die Landtagsabgeordneten lautstark mit ihren Forderungen nach einer Verkehrswende in Oberösterreich: Stopp der geplanten Megastraßeprojekte - absoluter Vorrang für den Ausbau umweltfreundlicher Mobilität! Hier die Medieninformation der "Initiative Verkehrswende jetzt!"