Terminkalender

Kundgebung: "Menschlichkeit statt EU-Grenzregime!"
Freitag, 18. September 2020, 18:00
Menschlichkeit statt EU-Grenzregime!
Die Menschen aus Moria müssen sofort evakuiert werden!
KOMM ZUR KUNDGEBUNG!
Freitag, 18.9.2020
18 Uhr, Martin Luther-Platz, Linz
 
Vor wenigen Tagen ist im Flüchtenden-Camp in Moria, Griechenland, ein Brand ausgebrochen. Dieser hat weite Teile des Lagers zerstört. 13.000 Menschen mussten aus einem Camp evakuiert werden, welches ohnehin für nicht einmal 3.000 Personen ausgelegt war!
Für uns ist klar: Den Menschen aus Moria muss jetzt sofort geholfen werden! Diese menschenunwürdigen Camps müssen geschlossen, die Menschen evakuiert und in Sicherheit gebracht werden!
An der griechischen Grenze gibt es keine Menschenrechte mehr. Vor den Toren der EU ertrinken Kinder, auf Geflüchtete wird mit Gummischrot geschossen, Familien werden mit Tränengas attackiert. Anstatt den vielen von Krieg traumatisierten Menschen den nötigsten Schutz zu bieten, führt die EU selbst Krieg gegen sie und ist nebenbei der zweit größte Waffenexporteuer der Welt.
 
Das Bündnis "Linz gegen Rechts" ruft deshalb am Freitag, den 18. September um 18:00, am Martin-Luther-Platz, zur Kundgebung auf – für Menschlichkeit und gegen das grauenvolle EU-Grenzregime!
Wir fordern: Fluchtursachen bekämpfen, nicht Flüchtende!