Terminkalender

"Die EU-Freihandelspolitik in Afrika & mögliche Alternativen" (Linz)
Mittwoch 15 November 2017, 18:00

"Die EU-Freihandelspolitik in Afrika & mögliche Alternativen"
am
15.11. ab 18h im AK Festsaal der AK OÖ

Die DiskutantInnen werden sein:

Dr. Boniface Mabanza (KASA, Werkstatt Ökonomie)
Alexandra Strickner (attac Österreich)
Dennis Tamesberger (AK OÖ)

Moderation: Julia Theresa Eder (JKU)

Inhaltlich werden wir uns mit den Folgen der Freihandelspolitik in Afrika auseinandersetzen und über Alternativen zu diesen Handelsbeziehungen diskutieren. Dr. Mabanza wird das Vorgehen der EU-europäischen Institutionen bei den Verhandlungen von Handelsabkommen mit afrikanischen Ländern durchleuchten und auf die Folgen der EU-Handelspolitik in Afrika eingehen. Alexandra Strickner und Denis Tamesberger werden beide unterschiedliche Ansätze für sozial und wirtschaftlich verträglichere Formen von Handelsbeziehungen vorstellen.

Veranstaltergemeinschaft: Südwind OÖ, Institut für Soziologie Univ. Linz, Weltumspannend arbeiten, ICAE, ATTAC, Pax Christi OÖ, Jahoda-Bauer Institut, Allianz gerechter Handel, Solidarwerkstatt