Werkstattradio

Solidarwerkstatt-Radio
 
WERKSTATT-Radio - Die monatliche Radiosendung der Solidarwerkstatt auf Radio FRO
(jeden 3. Montag im Monat, 19.30 bis 20.30 Uhr)
 
Empfangsgebiet
Großraum Linz auf 105.0 MHz
Im LIWEST-Kabel auf 95,6 MHz
Weltweit via Livestream unter www.fro.at/livestream
 
 
 
Josep Borrell, der Hohe Beauftragte der EU-Außen- und Sicherheitspolitik, hat Klartext gesprochen: „ Wir müssen die Sprache der Macht neu erlernen und uns selbst als geostrategischer Akteur der obersten Kategorie begreifen….Das Problem Europas ist nicht die fehlende Macht. Das Problem ist vielmehr der mangelnde politische Wille, diese Machtfaktoren zu bündeln, um ihre Kohärenz sicherzustellen und ihre Wirkung zu maximieren“.  Einmal mehr zeigt sich: Industrie und Politik setzen andere Prioritäten als die Mehrheit der Menschen, welche in Frieden und Freiheit miteinander leben möchten. 
 
Werkstatt-Radio September 2022. Redaktion: Rudolf Schober
Zum Nachhören auf Radio FRO https://cba.fro.at/573565

Der Antisemitismus gipfelt im Massenmord NS-Deutschlands an Millionen von Jüdinnen und Juden. Teil 2 der Serie zu Antisemitismus im Werkstatt-Radio August 2022.

Redaktion: Rudolf Schober. Zum Nachhören hier auf Radio FRO 

Die Herangehensweisen  an das Thema Antisemitismus sind nach historischen Erfahrungen in Europa mit vielen Irrtümern und Vorurteilen, behaftet. Wie Scharfrichter und Kreuzritter mit Religionsdogmen, Indoktrinierung, Geldgier und Machtrausch zusammen aber auch über einen Bund Stroh, trockenes Holz, hoher Mauern im System der Scheiterhaufen Andersgläubige ihrer Machtentfaltung unterordnen und ihre Geldvermehrung maximieren konnten.

Werkstatt-Radio Juli 2022. Redaktion: Rudi Schober

Zum Nachhören auf Radio FRO

Bei all dem Getöse, welches um die Digitalisierung betrieben wird, muss eine grundsätzliche Feststellung gemacht werden. So modern dieser Hype auch daherkommt, ist der Mechanismus dafür so alt, wie das System der Kapitalverwertung und Lohnausbeutung  selbst. Es handelt sich im Grund genommen um konkurrenzgetriebene  Rationalisierungsschritte. Das ist nicht wirklich neu. Der hysterische Medienauftritt rundherum soll Sand in die Augen streuen. Werkstatt-Radio im Juni 2022. Redaktion: Rudolf Schober.
Auf Radio FRO hier zum Nachhören.

Eine Spirale setzt sich für alle Wohnungssuchenden, aber auch für alle Mietenden in Gang: Bestand wird an Investoren verkauft, Mieten steigen und Wohnen wird flächendeckend zum nicht leistbaren Luxus. Wieso? Wir gehen in dieser Sendung diesem brisanten Thema nach und fragen dabei: Ist leistbares Wohnen kein Grundbedürfnis!?

Werkstatt-Radio hier herunterladen und nachhören https://cba.fro.at/556514

 

Am 5. April 2001 wurde Galileo vom EU-Rat als rein ziviles Satellitennavigations-Projekt der Öffentlichkeit vorgestellt. Kein Bekenntnis zum hauptsächlichen Zweck, dem militärischen. Kein Wort zu den Kosten und kein Wort, von wem solches gesteuert, kontrolliert und dirigiert wird. Wir berichten vom Griff nach den Sternen durch das EU-Rüstungsprojekt Galileo.

Musik: Majed Salih, Redaktion: Rudolf Schober

Werkstatt-Radio April 2022 zum Nachhören auf Radio FRO: https://cba.fro.at/551161

Allein in Österreich besucht jedes zehnte Schulkind eine Privatschule. Im Ballungszentrum Wien sogar jedes fünfte. Das bedeutet, dass mindestens 115.000 SchüleriInen in Österreich einer sozialen und bildungspolitischen Segration in Richtung Elitenbildung freiwillig unterworfen werden.

Werkstatt-Radio März 2022. Redaktion: Rudolf Schober
Auf Radio FRO hier zum Nachhören

Es sind vor allem junge, gut qualifizierte Menschen, die von Ost bzw. Südeuropa  nach West bzw. in den Norden Europas  ziehen. Unter dem Begriff „Brain Drain“ ist diese Migrationswanderung in der entwicklungspolitischen Debatte schon lange bekannt.

Werkstatt-Radio Februar 2022 hier nachhören: https://cba.fro.at/541688

2021 fordern betroffene Menschen in der Metropole Barcelona ihre Regierung auf, endlich zu handeln und einen massenhaften Absturz ins Stromlose zu verhindern.

Hier die Werkstatt-Radio-Sendung Jänner zum Nachhören

Gespräch mit dem deutschen Verkehrsexperten Winfried Wolf über sein Buch "Mit dem Elektroauto in die Sackgasse."
Werkstatt-Radio Dezember 2021. Redaktion: Rudolf Schober Hier zum Nachhören auf Radio FRO: https://cba.fro.at/531847

> Das Buch von Winfried Wolf" (Promedia-Verlag, 2019) kann bei der Solidarwerkstatt bestellt werden (EUR 17,90). Bestellung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!