Diskussion & Briefe

Der deutsche Wirtschaftsjournalist Norbert Häring macht die brutalen Spardiktate der EU mitverantwortlich für die Corona-Katastrophe, die sich derzeit in Italien ereignet. Infolge dieser Diktate sank seit 2012 die Zahl der Spitäler in Italien um 15%. Norbert Häring schreibt unter anderem für die Financial Times Deutschland und das Handelsblatt. 2015 erhielt er den Keynes-Preis für Wirtschaftspublizistik. Hier der Beitrag von Norbert Häring.

Von Karl Berger, Quelle: https://zeichenware.at/
Nähere Informationen zu diesem Thema auch hier

Offener Brief der christlichen Friedensinitiative "Pax Christi Österreich" an die im Nationalrat vertretenen Parteien zum Entschließungsantrag "betreffend Verurteilung von Antisemitismus und BDS-Bewegung". Pax Christi appelliert "den Text noch einmal zu überdenken und eindeutig auf die realen Gefahren des Antisemitismus zu fokussieren, damit er nicht als einseitige Parteinahme für die derzeitige israelische Regierungspolitik sowie gegen die Rechte des palästinensischen Volkes interpretiert werden kann."

"Wut ist ein Geschenk!" (Mahatma Gandhi). Franz Sölkner, eh. grünes Gemeindevorstandsmitglied in Thal bei Graz, hat die Wut erfasst, angesichts des katastrophalen Trump-Plans für den Nahen Osten - und angesichts der beschämenden Reaktion der türkis-grünen Regierung in Österreich.

 

Barbara Blaha, ehemalige ÖH-Vorsitzende und Mitbegründerin des Politkongresses Momentum und des Momentum-Institutes, analysiert das türkis-grüne Regierungsprogramm in einem Videobeitrag.

Der Bio- und Umweltwissenschafter Gerhard Hertenberger ruft die MandatarInnen des Grünen Bundeskongresses auf, gegen das türkis-grüne Regierungsprogramm zu stimmen, da es ein Verrat an den grünen Umweltzielen ist. 

Ein Beitrag des Sozialwissenschaftlers Albert F. Reiterer, Autor des Buches "Nation und Imperium".

Verteidigungsminister Starlinger will das Bundesheer für EU-Interventionskriege aufrüsten. Ein Diskussionsbeitrag von David Stockinger zur aktuellen Debatte über die Zukunft des österreichischen Bundesheeres aus demokratie-, friedens- und neutralitätspolitischer Sicht.

Foto pixabay

Zur Zeit finden leidenschaftliche Diskussionen zum Thema pro/contra E-Mobility statt. Jörg Bader verfügt über eines dieser Elektrofahrzeuge seit 2 Jahren und teilt mit uns seine Erfahrungen und Gedanken.

Gerhard Hertenberger, Umweltaktivist und Wissenschaftsjournalist, fordert in einem Offenen Brief Werner Kogler und die Grünen auf, auf einem Stopp der großen Autobahnprojekte in den türkis-grünen Koalitionsverhandlungen zu beharren.