NEU in der Solidarwerkstatt zu bestellen: Broschüre: 5G - Risken und Alternativen. 5G wird in riesigen Inseraten von der Telekom-Industrie in den Mainstream-Medien beworben. Entsprechend wenig findet sich in diesen Medien über Schattenseiten dieser neuen Technologie. Doch diese existieren und es gibt Alternativen. Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit >


AUS DEM VORWORT

Wenn autonomes Autofahren, schnelleres Streamen oder das zukünftige Internet der Dinge mit über 125 Milliarden vernetzten Geräten existieren sollte, wie gehen wir mit den vielen damit verbundenen Risken um: Dauerüberwachung, Gesundheitsrisken, wachsender Energie- und Ressourcenverbrauch, hohe Verletzlichkeit der Netze, Privatisierung existenzieller Infrastrukturen, neue brandgefährliche Waffensysteme uvm? 5G hat einen problematischen Fußabdruck für Klima und Gesundheit, aber auch für Demokratie, Frieden und Grundrechte. Das versprochene „Smart“ – Smart Home, Smart City, Smart Mobility – mutiert zur intelligenten Bedrohung.

Doch die österreichische Regierung gibt sich davon unbeeindruckt und will 5G in Österreich im Eilzugstempo durchziehen. Eine seriöse, unabhängige wissenschaftliche Technologiefolgenabschätzung bleibt dabei genauso auf der Strecke wie eine breite demokratische Debatte. Dadurch werden wir zu Versuchskaninchen im einem milliardenteuren Großexperiment der Großindustrie.

Mit dieser Broschüre will die Solidarwerkstatt dazu beitragen, dass Widerstand gegen diese Politik des Drüberfahrens, der Unterordnung von allem und jedem unter Konzerninteressen, des Ignorierens von Risken, entstehen und weiter wachsen kann. Und wir wollen auch Alternativen aufzeigen.

Bitte helfen Sie uns dabei, indem Sie diese Broschüre weiterverbreiten. Auf Wunsch schicken wir gerne diese Broschüre – auch in größerer Stückzahl – zu. Über eine Spende dafür freuen wir uns.

Rudi Schober

Bestellungen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Aus dem Inhalt:

1. Was ist 5G?
2. Kritische Fragen zu 5G
a. Auswirkungen für unsere Gesundheit?
    Aus ärztlicher Sicht eine Fehlentwicklung“
b. Technologie für einen ausufernden Überwachungsstaat?
    5G und Corona
c. Risiko wachsender Verletzlichkeit und Unsicherheit?
    „5G – ein Paradies für Hacker“
d. Treibriemen für neue Waffensysteme?
     Die Aufrüstungsunion
e. Verschärfung von Klimakrise und Umweltzerstörung?
    18 Atomkraftwerke für Google & Co
f. Weitere Privatisierung von Infrastrukturen?
   Eine Gemeinde zeigt, dass es anders geht
3. Forderungen und Alternativen
4. Was können wir tun?

Smart Meter – Nein Danke!
Eine Grundsatzfrage