International

Leseprobe aus Kapitel 16 “Mit zunehmender Sorge. Offener Brief ins Herz der Finsternis“ aus der Neuerscheinung "Afrika. Exkusionen an den Grenzen des Weltsystems" von Günther Lanier.

Einer der 89 Beiträge aus dem neuen Buch von Günther Lanier "Afrika. Exkursionen an den Rändern des Weltsystems" .

Buchpräsentation der Neuerscheinung
Afrika. Exkursionen an den Rändern des Weltsystems

mit dem Autor Günther Lanier

Mo, 3. Juni 2019: Amerlinghaus Wien (Stiftgasse 8, 1070 Wien), 19.30 Uhr
Mi, 5. Juni 2019: Weltladen Graz, Reitschulgasse 14, 8010 Graz, 19 Uhr
Di, 11. Juni 2019: Afro-Asiatisches Institut Salzburg, Wiener Philharmonikergasse 2
5020 Salzburg; 19 Uhr
Mi, 12. Juni 2019: Veranstaltungsraum Waltherstraße 15, 4020 Linz; 19 Uhr
Do, 13. Juni 2019: Aula der Neuen Mittelschule Zell im Zillertal, 20 Uhr
Fr, 14. Juni 2019: Innsbruck, MCI-Management (Universitätsstraße 15, 6020 Innsbruck), 15 Uhr.

Kolonialismus und/oder Demokratie
Vortrag & Diskussion mit der Knesset-Abgeordneten Hanin Zoabi

Linz 7.5. 19h, Veranstaltungsraum Waltherstr 15, 4020 Linz
Graz 8.5. 18h, Cuntra la Cultura - Kultur Cafe, Griesplatz 5, 8020 Graz
Wien 9.5. 19h, Aktionsradius, Gaussplatz 11, 1200 Wien

Mit der kompletten Sabotage der Stromversorgung Venezuelas geht die Subversion gegen Venezuela weiter, um den Regime-Change im Interesse des Westens zu erzwingen.

Der kritische ukrainische Journalist Igor Guschwa erhält Asyl in Österreich - – eine kleine Sensation, stehen doch Österreich und die EU fest auf Seiten Kiews.

EU: Hände weg von Afrika! Selbstbestimmung statt Freihandel
Mahnwache und Widerstand gegen EPA, CETA und Co
Sa, 30. März 2019
14 bis 16 Uhr; Maria Hilfer-Straße/Amerlingstraße, Wien

Alfred Almeder, langjähriger sozialdemokratischer Gewerkschafter und Aktivist im Personenkomitee für Frieden in der Ukraine, steht auf einer „Todesliste“ in der Ukraine. Das Werkstatt-Blatt führte mit ihm das folgende Gespräch.

Fünf Jahre nach dem von Berlin und Brüssel forcierten prowestlichen Umsturz in Kiew ("Maidan-Revolution") am 22. Februar 2014 schreitet der ökonomische und soziale Zusammenbruch der Ukraine immer weiter voran. Ein Bericht des Nachrichtenportals www.german-foreign-policy.com

Cuba wurde vor wenigen Tagen von einem gewaltigen Hurrican mit Toten und Verletzten heimgesucht. Die Schäden sind enorm. Die Österreichisch-Kubanische-Gesellschaft ersucht um Spenden für den Wiederaufbau.