Demokratie & Politik

… und Landeshauptmann Stelzer würdigt das mit der Verleihung des Ehrenzeichens für „Verdienste um die OÖ Jugend“. Einmal mehr zeigt sich: Die Förderung des deutschnationalen Rechtsextremismus durch das Land OÖ muss endlich gestoppt werden.

Eine beeindruckende Rede von Thomas Baum, Schriftsteller, Drehbuchautor und Menschenrechtsaktivist, bei der Kundgebung „Wir haben Platz“, die von der Plattform Solidarität Oberösterreich am 20. Juni Linz anlässlich des  internationalen Weltflüchtlingstags veranstaltet wurde.

Die Gemeinden drohen zu den großen Verlierern der Coronakrise zu werden. Die groß angekündigte Gemeindemilliarde wird wenig daran ändern.

In seiner Rede anlässlich der 65. Jahrestages der Staatsvertragsunterzeichnung, am 15. Mai 2020, hält  Raimund Boris Lechthaler fest, dass Antifaschismus und Unabhängigkeit Österreichs untrennbar miteinander verknüpft sind.

Am 15. Mai 2020 veranstaltete die Solidarwerkstatt Österreich am Wiener Christian Broda-Platz eine Kundgebung, um den 65. Jahrestag des Österreichischen Staatsvertrags zu feiern. „Der Staatsvertrag ist die Geburtsurkunde eines unabhängigen und demokratischen Österreichs. Der Staatsvertrag ebnete Neutralität und Sozialstaat den Weg.“, heißt es im Aufruf der Solidarwerkstatt. Eine Reihe von RednerInnen stellten sodann – unter verschiedenen Gesichtspunkten - die Brücke von der Geschichte zur Gegenwart her.