Univ. Prof. i.R. Dr. Emmerich Talos analysiert ein Jahrhundert Arbeitslosenversicherung in Österreich. Seine Schlussfolgerung in Bezug auf die aktuelle Situation: "Insbesondere in der aktuellen Arbeitsmarktsituation zeigt sich die Wichtigkeit der materiellen Absicherung im Fall der Arbeitslosigkeit, zugleich aber auch deren Reformbedürftigkeit. Denn unübersehbar ist, dass die österreichische Arbeitslosenversicherung für viele Betroffene keine ausreichende Absicherung bietet." https://www.isw-linz.at/fileadmin/user_upload/HP_Talos.pdf

Univ. Prof. i.R. Dr. Emmerich Talos wird auch Referent bei der Aktionskonferenz "Arbeitslosengeld rauf!" am 6. März sein. Hier dazu nähere Informationen.